Wie wähle ich den perfekten Verlobungsring | DiamondsByMe

Den perfekten Verlobungsring

Den perfekten Verlobungsring

Mein Name ist Tamara, ich war 5 Jahre lang Goldschmiedin und mittlerweile berate ich Kunden in unserem Geschäft seit fast 10 Jahren. Von DiamondsByMe wurde ich gefragt, ob ich einmal aufschreiben kann, wie man den perfekten Verlobungsring findet. Um also der Männerwelt zu helfen, habe ich nun diesen Artikel geschrieben, speziell für Sie. Ich habe die Jagd nach dem perfekten Ring in 4 Teile aufgeteilt. Dies macht alles ein bisschen übersichtlicher. Die verschiedenen Schritte, die ich mit Ihnen besprechen möchte, sind:

  • Schritt 1: Budget
  • Schritt 2: Die Farbe und das Edelmetall
  • Schritt 3: Der Ring
  • Schritt 4: Der Diamant

1) BUDGET

Ich weiß wohl … dieser Teil ist für die meisten Menschen nicht gerade der angenehmste Teil, mit dem man beginnen könnte, doch genau dieser Teil sorgt dafür, dass Sie viel zielgerichteter suchen können und dass Sie sofort sehen, was man für welches Geld bekommen kann. Vielleicht möchten Sie dann sofort wieder aufhören zu suchen oder erst noch ein wenig darüber nachdenken. Doch sich auf ein Budget festzulegen sorgt dafür, dass Sie am Ende der Reise nicht mit leeren Händen da stehen oder mit einem Ring das Geschäft verlassen, der eigentlich viel zu teuer ist. Jedes Paar ist anders und darum ist auch jedes Budget anders.

Um es für Sie einfacher zu machen, können Sie auf dieser Webseite das Budget einstellen. Dies gibt Ihnen einen ersten Eindruck von den Möglichkeiten innerhalb Ihres Budgets.

Der Diamant bestimmt im Allgemeinen bei einem Verlobungsring den Preis, hierüber erfahren Sie nachher noch mehr. Der Diamant ist bei einem Verlobungsring der zentrale Stein und je größer der Stein, umso glücklicher wird Ihre spätere Frau darüber auch sein!

Auf DiamondsByMe ist die Größe eines Steins bei jedem Ring einfach anzupassen. Mein Rat lautet daher auch, sich erst einen schönen Ring auszusuchen und danach den Diamanten auszuwählen, der am besten in Ihr Budget passt.

Behalten Sie bei der Auswahl eines Verlobungsrings im Hinterkopf, dass dieser Ring für den Rest des Lebens getragen werden soll und daher auch gerne etwas auffallen darf.

2) DIE FARBE UND DAS EDELMETALL

Die Farbe

Die Farbe des Goldes, das Sie für den Verlobungsring auswählen, ist eine besonders persönliche Wahl dessen, was Sie schön finden, aber dennoch würden wir Ihnen gerne noch ein bisschen helfen, wenn wir können.

Eine häufig verkaufte Kombination sind Ringe in Bicolor-Gold, dann vor allem die Kombination aus einem gelbgoldenen Band mit einer weißen Fassung, in die der Diamant eingesetzt wird. Dies sieht nicht nur schön aus, sondern die weiße Fassung betont auch den Diamanten im Allgemeinen am besten. Dadurch strahlt und funkelt der Diamant besonders schön.

Die andere Möglichkeit ist häufig ein Ring komplett aus Weißgold. Wenn man nach etwas exklusiveren Schmuckstücken schaut, sind diese im Allgemeinen sehr häufig in Weißgold ausgeführt. In Weißgold kommt wie gesagt der Diamant am besten zur Geltung. Ein anderes, weißes Material ist Platin. Es handelt sich hierbei um ein teureres Metall als Weißgold, besitzt jedoch eine bleibende, weiße Farbe und verkratzt weniger schnell. Ein Ring mit einem Diamanten als Mittelstein von mehr als 0.50 Karat empfehlen wir in Platin auszuführen.

Auf DiamondsByMe können Sie selbst mit Edelmetall in verschiedenen Farben spielen. Neben diesen zwei Kombinationen sind natürlich noch andere Kombinationen möglich wie Ring komplett in Gelbgold und beispielsweise mein eigener Favorit, eine Kombination aus Weißgold und Roségold.

Schauen Sie sich am besten einmal den Schmuck an, den Ihre Auserwählte momentan gerne trägt. So erhalten Sie häufig bereits einen guten Eindruck dafür, was Ihre Liebste schön findet.

Männer sehen natürlich gerne Zahlen … Wenn ich mir ansehen, in welchen Anteilen wir Verlobungsringe verkaufen, dann sind das etwa zu 40% Weißgold (Platin), 30% Bicolor und 10% andere Kombinationen.

Das Edelmetall

Womöglich habe ich Ihnen bei der Auswahl der Farbe des Edelmetall ein wenig helfen können, nun müssen wir aber noch den Goldgehalt auswählen.

In den Niederlanden wird 14 karätiges Gold am häufigsten verkauft, in Deutschland ist es Gold mit 8 Karat. Schaut man sich teurere Schmuckstücke an, beispielsweise mit Preisen ab 1500 Euro, dann handelt es sich am häufigsten um Gold mit 18 Karat oder Platin.

Auch hierbei können Sie auf DiamondsByMe selbst entscheiden, was Sie wünschen. Suchen Sie sich einen Ring aus und verändern sie den Goldgehalt und schon sehen Sie die Veränderungen im Preis. Vielleicht hilft Ihnen dies bei Ihrer Entscheidung weiter.

Bei Weißgold werden Sie keinen Farbunterschied erkennen, bei Gelbgold ist es im Allgemeinen so, dass das Gold einen helleren Gelbton erhält, je niedriger der Goldgehalt wird. Daher ist 18 karätiges Gold auch von etwas dunklerem Gelb.

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Goldgehalte wissen, dann finden Sie umfangreiche Informationen auf der Seite https://www.diamondsbyme.de/über-edelmetalle/.

3) DER RING

Wenn ich von einem Ring spreche, dann spreche ich eigentlich mehr von dem Stil des Verlobungsringes. Dies ist eigentlich der schönste Schritt, denn es gibt so viele verschiedene Stile bei Verlobungsringen. Die Entscheidung kann sehr schwer und überwältigend sein, weil es so viele Ringe gibt, aus denen man wählen kann. Ich werde versuchen, Ihnen ein bisschen auf den richtigen Weg zu helfen, indem ich einige verschiedene Stile von Verlobungsringen vorstelle.

Traditionell und klassisch
Das meistverkaufte Modell eines Verlobungsringes ist der Solitär-Ring, wie der Name des Ringes bereits verrät ein Ring mit einem einzelnen Stein. Hierbei ist der Diamant das Zentrum des Ringes und erhält die meiste Aufmerksamkeit. Der Diamant wird häufig in eine Fassung mit Drahtgreifern gefasst und er steht höher auf dem Band. Dadurch, dass der Diamant in einer offenen Fassung sitzt, kann das Licht perfekt durch ihn hindurch scheinen und er kommt am besten zur Geltung. Jubelt Ihre Freundin bei romantischen Filmen, bei denen der Mann für den Antrag auf ein Knie geht? Dann ist dieser Ring der Richtige für Sie!

Unsere meistverkauften Solitär-Ringe sind:


Darf es auch etwas ausgelassener sein, dann ist vielleicht ein Schulterring das Richtige für sie. Hierbei ist der Zentralstein noch immer das Wichtigste an dem Ring, aber dieser wird durch die Seitensteine noch stärker betont. Der Ring wirkt hierdurch noch exklusiver!

Unsere meistverkauften Modelle aus dieser Kategorie sind:


Glitter en Glamour
Haben Sie eine Freundin, die es mag, wenn es funkelt und glitzert? Dann ist ein Ring mit Pavé-Fassung oder ein Memoire-Ring das Richtige für Sie. Pavé ist der Name für sehr viele Steinchen, die eng beieinander gesetzt sind, Allianz bedeutet, dass mehrere Steine nebeneinander gesetzt sind. Diese Ringsorten sorgen dafür, dass stets etwas Licht zurückgestrahlt wird und der Ring daher immer auffällt.
Bei einem Memoire-Ring können Sie sich aussuchen, wie viele Diamanten sich nebeneinander befinden sollen. Zum Beispiel 3, 5, 7 Steine. Oder möchten Sie Steine komplett rundherum?! Das Schöne an Memoire-Verlobungsringen ist, dass es so aussieht, als ob der komplette Ring nur aus Diamanten bestünde und er daher ganz besonders auffällig strahlt.

Hier eine Auswahl unserer Bestseller:


Exklusive Ringe

Haben Sie ein schönes Budget und wünschen sich einen wirklich exklusiven Ring, dann würde ich mich für einen wirklich großen Diamanten mit einem klassischen Ringmodell entscheiden, bei dem der Ring wirklich im Zentrum steht. Hierunter finden Sie eine Auswahl besonders exklusiver Modelle, aber wenn Sie selbst bereits eine Idee haben oder Sie vielleicht woanders etwas Besonderes gesehen haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gerne beim Designen eines besonders schönen Ringes weiter.

Moderne Ringe

Viele moderne Ringe sind in klareren Formen gehalten. Bei diesen Modellen sieht häufig die Kombination aus Gelbgold und Weißgold besonders schön aus. Die Bänder sind häufig etwas viereckiger gehalten als bei klassischen Verlobungsringen.

Hier eine Auswahl von Beispielen:

Verlobungsringe mit farbigen Edelsteinen

Denken Sie, dass Ihre Zukünftige ganz verrückt nach farbigen Edelsteinen wie Saphiren oder Rubinen ist, dann können Sie auch damit etwas Wunderschönes finden. Auf DiamondsByMe haben Sie die Wahl aus 15 verschiedenen Edelsteinen. Sie wählen ein Modell, das Ihnen gefällt und danach den Edelstein, den Sie am schönsten finden. Wenn wir Edelsteine betrachten, dann sind Saphir, Rubin und Smaragd die meistverkauften Edelsteine. Mein persönlicher Favorit ist der Saphir. Dieser schöne, blaue Edelstein besitzt eine wundervoll tiefe Farbe und in Kombination mit einem Diamanten erhält man ein enorm schönes Resultat.

Hierunter finden sie einige Beispiele für Verlobungsringe mit Edelsteinen:

Vintage-Verlobungsringe

Als letzten Stil möchte ich Ihnen noch den Vintage-Stil präsentieren. Vintiage ist wieder absolut angesagt und ich erwarte, dass dies in Zukunft auch ein wirklich wichtiger Stil sein wird. Die Ringe haben echten Charakter und sind im Detail viel feiner. Die schönen Perlenränder und die vielen, blumenartigen Verzierungen, die in diesen Ringen verarbeitet werden, mache sie zu ganz besonderen Ringen. Als Goldschmiedin bin ich von diesem Stil natürlich hin und weg.

Hierunter einige Beispiele:

Mit diesen vielen verschiedenen Stilen vor Augen, schauen Sie sich am besten noch einmal ganz genau den Schmuck an, den Ihre Zukünftige bereits gerne trägt. Dieser sagt häufig sehr viel über ihre Vorlieben aus. Und denken Sie daran: Die Mühe, den perfekten Ring zu finden, ist es auch jeden Fall wert, wenn Ihre Auserwählte den Ring am Ende so schön findet, wie Sie es tun. Und sie wird den Ring am Ende wunderbar finden, denn SIE haben diesen Ring ausgesucht und dabei stets nur an SIE gedacht.

4) Diamant

Der Edelstein, der für einen Verlobunsgring steht, ist der Diamant. Ein Diamant ist der härteste Edelstein, den es gibt und hält daher auch für immer. Auf diese Weise symbolisiert er Ihre ewige Liebe. Diamanten sind in verschiedenen Schliffen erhältlich. Der runde Schliff (Brillant) ist vielleicht die häufigste Wahl. Aber sie können sich natürlich auch für etwas Besonderes entscheiden, indem Sie vielleicht eine Herzform oder einen Diamanten im Prinzessinnen-Schliff wählen. Möchten Sie einen etwas größeren Diamanten, dann ist ein Diamant im Smaragd-Schliff auch etwas ganz Besonderes.

Die Farbe variiert von Kreidebleich (oder auch Blauweiß) nach Gelb. D und E sind die Topfarben und dies geht bis zu X für ein echtes Gelb. Die G-Farbe, die wir neben E verkaufen, ist noch immer weiß, wird aber neben der E-Farbe ein bisschen gelblicher wirken. Die offizielle Bezeichnung lautet “near colorless (white)”.

Die Farbe variiert von Kreidebleich (oder auch Blauweiß) nach Gelb. D und E sind die Topfarben und dies geht bis zu X für ein echtes Gelb. Die G-Farbe, die wir neben E verkaufen, ist noch immer weiß, wird aber neben der E-Farbe ein bisschen gelblicher wirken. Die offizielle Bezeichnung lautet “near colorless (white)”.

Legen wir die beiden Qualitätsstufen nebeneinander, dann wirkt die VS/E-Qualität etwas schöner. Möchten Sie zu diesem Thema mehr wissen oder sich die Unterschiede persönlich ansehen, dann kommen sie gerne in einem unserer Geschäfte vorbei und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zudem können Sie sich auch für einen anderen Edelstein entscheiden. Beinahe alle Farben sind möglich. Entscheiden Sie sich für etwas ganz anderes und Sie werden sich selbst damit überraschen! Eine gute Idee kann es sein, einen Stein nach dem Monat auszusuchen, der für Sie wichtig ist. Jeder Monat hat einen eigenen Stein, der zu ihm gehört, einen Monatsstein.

Ein schönes Beispiel, das ich Ihnen hierfür geben kann, ist ein Mann, der nach der Geburt des ersten Kindes um die Hand seiner Zukünftigen anhalten wollte. Dieser Mann hat eine gewagte Wahl getroffen, indem er sich für einen purpurnen Stein entschieden hat. Dies war aber so persönlich und so besonders, dass sie einfach nur ja sagen konnte! Hierdurch bekam diese Dame einen Ring, der so speziell und so einzigartig ist, dass sie den Ring nie mehr abnehmen wollte!

Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit ein bisschen auf den Weg geholfen habe, damit Sie den perfekten Verlobungsring finden können. Ich sage stets jedem Kunden, dass er es gar nicht falsch machen kann. Ihre Zukünftige ist doch unglaublich glücklich, dass es endlich so weit ist, dass sie auf jeden Fall glücklich und stolz auf Sie sein wird, dafür dass Sie mi großer Mühe einen Ring nur für Sie ausgesucht haben.